bewegen . entwickeln . verändern

Ing. Ursula Kaufels, MSc

Almweg 8
5400 Rif
+43 676 7611150
office@kaufels.at

Mentale.Fitness.trainieren

Stress.bewältigen

Das menschliche Gehirn ist die Steuerungszentrale und verantwortlich die über die 5 Sinne aufgenommenen Informationen zu verarbeiten. Dabei entsteht in Bruchteilen einer Sekunde ein inneres Bild, welches sämtliche Informationen zusammenführt. Dieses innere Bild ruft viele Gedanken und Gefühle hervor, die geordnet und bewertet werden müssen. Oder anders ausgedrückt: befassen wir uns nur mit den negativen Aspekten einer Situation oder richten unsere gedankliche Aufmerksamkeit ausschließlich auf negative Ereignisse oder nehmen Verhaltensweisen anderer persönlich oder weigern uns, die Realität zu akzeptieren, haben wir uns mental so justiert, das Stress und Angst vorprogrammiert sind. Und wer will das schon? Denn Angst macht uns nur die Meinung, die wir von den Dingen haben, nicht die Dinge selbst. Wer mental fit ist, bleibt beweglich im Kopf und färbt seine Gedanken bunt.

 

INHALTE

  • Was kostet mich meine Art zu denken
  • Flexibilität im Umgang mit sich selbst und anderen
  • Erfolg entsteht im Kopf
  • gehirngerechtes Selbstmanagement
  • persönliche Einstellung als Erfolgsfaktor

 

Nähere Informationen unter office@kaufels.at oder +43 676 7611150.

Veränderung als Chance

Wenn wir immer das machen, was wir immer machen, werden wir genau das bekommen, was wir immer bekommen. Wer der Meinung ist, dass das Leben noch mehr zu bieten hat, sollte den Gedanken weiter spinnen und dem Leben die Power geben, die es verdient.

Mentale Fitness

Das Leben ist Veränderung und ruft viele Gedanken und Gefühle hervor, die geordnet und bewertet werden wollen. Wer mental fit ist, bleibt auch in solchen Situation im Kopf und Herzen beweglich. Denn es sind nicht die Dinge die uns Angst machen, sondern wie wir darüber denken.

Mehr Ich - ohne wenn und aber

Nicht mehr man selbst zu sein, nur mehr den Erwartungen anderer zu entsprechen oder in gedanklichen Endlosschleifen gefangen zu sein, ist bekannt. Das muss nicht sein! Ist das Leben in Schieflage gerade, ist es reif für Veränderung.